Gräfrather Klosterbräu Gaststätten, Restaurants (Gaststätte)

Gaststätte Solingen Gräfrath

18 Bewertungen,
Adresse
In der Freiheit 24-26 Stadtplan
Ort
42653  Route Solingen
Telefonnummer
0212 2571900

Informationen

Gräfrather Klosterbräu ist in der In der Freiheit 24-26 im Stadtteil Gräfrath zu finden. Folgendes wird angeboten: Gaststätte - In Solingen gibt es noch 93 weitere Gaststätte. Einen Überblick finden Sie hier.

Bewertungen

18 Bewertungen, durchschnittlich 4 Sterne
  • anonym
    schrieb am

    (4) Bewertung vom 21.06.2014

    Sonntags geht ab und zu der Familien Clan gemeinschaftlich essen.Ich bin der Jenige ,der nach neuen guten Lokalitäten in  evt. in ruhiger und  romantischer Lage  nach Treffpunkten sucht.Da ich z.Z.... weiterlesen

  • anonym
    schrieb am

    (4) Bewertung vom 18.11.2013

    Wir waren schon öfter im Brauhaus nachdem wir es für uns durch Zufall entdeckt haben. Das Essen ist sehr gut. Preisleistungsverhältnis stimmt und das hausgemachte Bier und der Wein sind auch sehr l... weiterlesen

  • anonym
    schrieb am

    (3) Bewertung vom 04.02.2012

    schönes altes Fachwerkhaus in guter Lage von Solingen-Gräfrath. Einrichtung ist rustikal einfach in Holz, zum Stil des Hauses passend. Gästemix von jung bis alt. Wir saßen in Parterre und dort w... weiterlesen

  • burki3@arcor.de
    schrieb am

    (5) Original Wiener Schnitzel

    Das Schnitzel und auch andere Speisen sind hervorragend, das Preis- und Leistungsverhältnis stimmt, die Bedienung ist immer super freundlich, das Brot immer super lecker und das frische Bier kann man so richtig zischen lassen.......für Raucher ist die 1. Etage reserviert - wer möchte, ok - !!! Die Räume im 1. Stock müssten etwas wärmer reguliert sein, denn empfindliche, dünne Personen könnte es schon mal zu kühl sein.....ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.......ich gehe ca. alle 2 Monate mit Familie oder Freunden hier hin....*****

  • anonym
    schrieb am

    (2) Bewertung vom 08.01.2012

     Die Wahl fiel auf das Klosterbräu, da wir beide Raucher sind und das Restaurant in der 1.Etage diese Möglichkeit bietet. Bereits beim Eintreten fiel uns auf das keine Gäste anwesend waren und... weiterlesen

  • anonym
    schrieb am

    (2) Bewertung vom 23.10.2011

    Wir waren zum Mittagessen da mit meinen Schwiegereltern, die wollten unbedingt Schnitzel, also fiel die Wahl auf das Lokal in Gräfrath. Waren noch nie da wollten da eh schon mal hin. Ist ganz gemüt... weiterlesen

  • anonym
    schrieb am

    (4) Bewertung vom 21.10.2011

    Wir haben dort als Wandergruppe aus Düsseldorf für 17 Personen telefonisch reserviert. Die Begrüßung durch den Wirt war freundlich und kurz nach dem Platznehmen wurde die Getränkebestellung aufgeno... weiterlesen

  • anonym
    schrieb am

    (2) Bewertung vom 18.10.2011

    "Heute mal was deftiges" dachten wir. Nach einem ernüchternden Besuch vor einiger Zeit wollte ich dem Laden noch mal eine Chance geben. Hatte so einen Hunger auf was "haxiges". Gehe auch gerne in K... weiterlesen

  • anonym
    schrieb am

    (4) Bewertung vom 04.09.2011

    Das Essen war einwandfrei, auch die Preise sind fair. Die Wartezeit war allerdings unzumutbar. Wir haben mit einem Kleinkind weit über eine Stunde auf das Essen warten müssen. Am Nachmittag war zud... weiterlesen

  • anonym
    schrieb am

    (2) Bewertung vom 16.08.2011

    Auf der Suche nach einem Lokal im Gebiet Solingen/ Wuppertal West, in welchem wir für einen kleinen Kreis Hobby-Fotografen eine Art Stammtisch einrichten können, fiel unsere Wahl auf Gräfrath und d... weiterlesen

  • anonym
    schrieb am

    (4) Bewertung vom 15.08.2011

    Nach über einem Jahr waren wir wieder im Klosterbräu. Der Laden war genau so wie wir ihn in Erinnerung hatten. Der Empfang und der Service super nett, freundlich und schnell. Bartkartoffel ohne Zwi... weiterlesen

  • Reiner Pohl - reiner.pohl@versanet.de
    schrieb am

    (2) ausreichend bis mangelhaft

    Ihr Lokal vermittelt durchaus eine gemütliche Atmosphäre (befriedigend), wenn das leidige Essen nicht wäre. Mir ist noch ein Gericht deutlich vor Augen, welches ich vor gut einem halben Jahr bestellte: Zigeunerschnitzel mit Pommes Frites. Der Koch hatte die Zigeunersoße über dem Schintzel verteilt. Offensichtlich um die verbrannte Panade zu kaschieren. Das hat natürlich zur Folge,daß diese Panade matschig war und nicht knusprig, wie bei einem Schitzel üblich. Die Pommes Frites sahen aus wie zweimal gebacken und trieften vor Fett. Letzten Sonntag machten wir einen erneuten Anlauf mit einem Besuch Ihrer Gaststätte. Currywurst mit Pommes Frites und ein Saltteller mit Filetstreifen bestellten wir. Die Pommes Frites wie schon gehabt, sehr dunkel und vor Fett triefend (nicht zu essen). Der Blattsalat im Salatteller eine Matsche. Ihrem Mitarbeiter machten wir auf die Mängel aufmerksam. Mit einem Blick auf den Salatteller fragte dieser dann doch tatsächlich, was mit dem Salat denn sei. Offensichtlich ist diese Art der Zubereitung Standard. So zumindest haben wir das gedeutet. Mit einem kurzen Ausdruck des Bedauerns kassierte er die 20,80 € und dann war es das - für uns allerdings auch. Fazit: Essen und Bedienung mangelhaft. Nicht empfehlenswert.

  • anonym
    schrieb am

    (4)

    Das Haus liegt im Altstadtbereich von Solingen-Gräfrath, Typ bergisch. Sehr freundlicher Empfang mit Tischangebot. Spezialität: Biere der Hausbrauerei und Sauerbraten vom Pferd. Auch kleinere Geric... weiterlesen

  • anonym
    schrieb am

    (4)

    Okay, Solingen ist nicht unsere erste Wahl wenn s ums Ausgehen geht. Durch einen Flyer neugierig geworden und mit "Lust auf Pferd" ( Sorry Ibsen!) sind wir ins schöne, urige Gräfrath gefahren. Uns... weiterlesen

  • anonym
    schrieb am

    (3)

    Sehr netter Empfang, Ober gab 3 mögliche Tische zur Auswahl. Unsere Frage, ob ggf. mit Karte gezahlt werden könne wurde bejaht. Als uns die Getränke serviert wurden erfuhren wir eine Geschichtet, d... weiterlesen

  • anonym
    schrieb am

    (3)

    Von außen sehr schönes Ambiente, welches sich im Inneren auch wiederfand (Brauhaus-Ambiente). Trotz Reservierung wurden wir recht teilnahmslos empfangen. Nun dann, wir in Feierlaune und hungrig. Wi... weiterlesen

  • anonym
    schrieb am

    (3)

    Ein Jahr nach der tollen Eröffnung (Schmankerl und Spezialitäten, besondere Preisangebote) scheint ein neuer Pächter am Werk zu sein. Außer dem Namen und dem Gebäude ist alles anders geworden. Wir ... weiterlesen

  • anonym
    schrieb am

    (3)

    Der Empfang war sofort da, nett und höflich - verbreitete schon gute Laune. Unser Tisch war toll, auch das ganze Ambiente. Die Bedienung war recht "zackig", man merkte trotz positiver Grundstimmung... weiterlesen

Ihre Bewertung für Gräfrather Klosterbräu

Sterne geben
Logo

Branchen

Gaststätte
02122571900 0212-2571900 +492122571900

Stadtplan In der Freiheit 24-26

Loading map...